|1.1  Kontakt & Impressum |1.2  Wir über uns |1.3  Panorama |1.4  Anfahrt |1.5  Links |1.6  FAQ |  
 Startseite > Aktuell Anzeige >

Böschemer Winterwochen - Konzerte, Kabarett, Erlebniskino, Kinderprogramm u.v.m. vom 27. Dezember bis 7. Januar

Von: Gerhard Nägler

BISCHOFSHEIM an der Rhön (Tourist-Information, im November 2017) Alle Jahre wieder… sorgen die Bischofsheimer Winterwochen für jede Menge Abwechslung in den Weihnachtsferien. Gerade wenn zuwenig Schnee zum Skifahren, Langlaufen oder Rodeln liegt, aber auch als Ergänzung, wenn der Traum von der weißen Weihnacht doch wahr geworden ist. Vom 27. Dezember 2017 bis 7. Januar 2018 wird Urlaubern und Einheimischen jede Menge geboten. Lassen Sie sich überzeugen:

Das Rhöner Ensemble Quincy Brass spielt zum Abschluss der Böschemer Winterwochen

Stadtrundgang und Klavierkonzert

Beginn ist am 27. Dezember um 14:30 Uhr mit einem geführten Stadtrundgang. Um 16:00 Uhr steht dann das erste Konzert auf dem Programm: Ein Klavierkonzert mit sieben jungen Pianistinnen und Pianisten der Klavierklasse Wolfgang Klösel, darunter Preisträger von „Jugend musiziert“ und „Talentissimo“. Gespielt werden u.a. Werke von Bach, Chopin, Reger sowie von Komponisten aus dem 20. Jahrhundert. Der Eintritt zu diesem Konzert der Kreismusikschule Rhön-Grabfeld ist frei

Kasperletheater und Spielenachmittage

Am 28. Dezember ist die Hessische Märchenbühne Ludwig Richter wieder zu Gast im Bischofsheimer Rentamt („Gretel und der goldene Löffel“, 15:00 Uhr, Karten (5,- €) gibt es an der Tageskasse). Am 29. Dezember findet ein Spielenachmittag statt (Rentamt, 14:00 – 16:00 Uhr; auch am 2. und 4. Januar). Dabei können gerne auch Spiele mitgebracht werden, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Jahresabschlusskonzerte in Unterweißenbrunn und Haselbach

Mit den Jahresabschlusskonzerten der Trachtenkapelle Unterweißenbrunn (Freitag, 29. Dezember, 19:00 Uhr in der Kirche St. Katharina in Unterweißenbrunn) bzw. der Trachtenkapelle Haselbach (Samstag, 30. Dezember, 19:00 Uhr in dem Tagungs- und Erholungszentrum Hohe Rhön in Haselbach) klingt das Veranstaltungsjahr aus.

kurios - furios, Erlebniskino

Aber schon am 3. Januar geht’s „kurios – furios“ weiter. Unter dem Titel „kurios – furios“ steht nämlich ein heiterer Abend mit Dr. Wolfgang Schneider sowie dem Gemischten Chor und dem Ensemble Solala des Gesangvereins Liedertafel auf dem Programm (19:00 Uhr, Rentamt; Karten (6,- €) im Vorverkauf in der Buchhandlung Schonder und in der Bäckerei Degetsmühle). Nicht fehlen darf im Programm der Winterwochen der berühmt-berüchtigte Kinoabend. Die Tourist-Information zeigt mit „Leoparden küsst man nicht“ einen alten Klassiker mit Carry Grant und Katharine Hepburn und garniert ihn wieder mit einem passenden Rahmenprogramm, das den Abend zu einem echten Erlebnis macht (Freitag, 5. Januar, 19:00 Uhr im Rentamt; Karten (8,- €) im Vorverkauf in der Buchhandlung Schonder und in der Tourist-Information Bischofsheim).

Festliches Bläserkonzert und Edgar & Irmi

Am 6. Januar findet traditionell ein festliches Bläserkonzert in der Wallfahrtskirche auf dem Kreuzberg statt. Es wird vom Musikverein Hohenroth gestaltet und beginnt um 15:00 Uhr (Eintritt frei). Am Abend des 6. Januar ist fränkisches Polit-Gesellschaftskabarett und Satire angesagt: Edgar & Irmi präsentieren ihr neu aktualisiertes Programm „Deutschland, Achtung Baustelle!“, in dem brisante Themen, wie die aktuelle politische Lage ebenso auf den Tisch kommen, wie Moral, Gerechtigkeit und die Auswüchse des ökologischen Denkens. Auch der Kampf zwischen Katholizismus und Islam wird kabarettistisch, satirisch und musikalisch aufgearbeitet. (6. Januar, 19:00 Uhr, Rentamt; Karten (12,- €) gibt’s in der Buchhandlung Schonder und in der Tourist-Information Bischofsheim sowie bei Lotto Arnold in Bad Neustadt).

Quincy Brass zum Abschluss

Beschlossen werden die Böschemer Winterwochen mit einem hochkarätigen Bläserkonzert des Rhöner Ensembles Quincy Brass. In der Besetzung Jürgen Weyer, Sebastian Raab (beide Trompete), Hubert Ziegler (Posaune), Bernhard Sauer (Tuba), und Georg Stührmann (Horn) legt das Rhöner Quintett ein bemerkenswertes Programm auf: von ABBA über Amazing Grace und Pink Panther bis zu klassischen Werken von Mozart und Verdi sowie Klassiker der Blasmusik (Sonntag, 7. Januar, Rentamt, 16:00 Uhr, freier Eintritt). <xml> </xml>

Schauen auch Sie mal vorbei!

Direktlinks:

For Our English Speaking Visitors

Webcams

Zu den RhönCams

Aktuelle Veranstaltungen und Jahreshöhepunkte

16.12.2017, Samstag
Bischofsheim, Hauer'sche Galerie in der Postagentur (Ludwigstr. 32)
Besichtigungsmöglichkeit der Hauer'schen Galerie
Alle drei Monate wechselnde Ausstellungen (Gemälde und andere Kunstwerke) .
Öffn ...
Weitere Informationen

16.12.2017, Samstag
Bischofsheim-Kreuzberg, Berggasthof Roth
Gans-Lieferservice auf Vorbestellung.
Bestellung unter Tel. 09772-1245. ...
Weitere Informationen

16.12.2017, Samstag 10:00 Uhr - 18:00 Uhr
Bischofsheim-Kreuzberg, Bruder-Franz-Haus
Schnitzkurs "Krippe als Flachrelief".
Anfertigen eines Flachreliefs (Motiv: Heilige Familie oder Engel) unter der Anleitung der Bildhaueri ...
Weitere Informationen

16.12.2017, Samstag 10:00 Uhr - 16:00 Uhr
Bischofsheim-Kreuzberg, Bruder-Franz-Haus
Besichtigungsmöglichkeit des Bruder-Franz-Hauses auf dem Kreuzberg.
Öffnungszeiten: 10:00 - 12:00 und 13:00 - 16:00
Ausstellung über Franz von Assisi u ...
Weitere Informationen


Zum Fundbüro

Mitglied bei:

Mit Hochrhönbus & Co die Ausflugsziele der Region erkunden:

Mit dem Hochrhönbus die Ausflugsziele erkunden
Bischofsheim Rhön


Tourist-Information Bischofsheim
Kirchplatz 7
97653 Bischofsheim a. d. Rhön

Tel.: 0 97 72 - 91 01 50
Fax: 0 97 72 - 91 01 59
Mail

Bischofsheims Lage in Deutschland
Bayern
stadtplan.net - Bischofsheim a. d. Rhön