Seite drucken
Title: Aktuell Anzeige

Braveheart Battle findet wohl nicht statt

Von: Gerhard Nägler

Bischofsheim a.d. Rhön (Tourist-Information, am 14. Februar 2018) Nach der Insolvenz des Veranstalters ist in den letzten Wochen und Monaten alles daran gesetzt worden, dass der Braveheart Battle am 10. März doch in Bischofsheim stattfinden kann. Zwischenzeitlich sah es auch sehr gut aus, doch hat der potenzielle neue Veranstalter und Inhaber der Rechte, Jörg Zitzmann, letztendlich abgesagt, sodass man davon ausgehen muss, dass der Extremhindernislauf zum angesetzten Termin nicht stattfinden kann. Gleichwohl möchte Herr Zitzmann in einigen Wochen ein Zukunftskonzept vorlegen, denn das Ziel ist es nach wie vor, den Kult-Lauf in Zukunft wieder durchzuführen.

Foto: Tourist Info Bischofsheim

Die komplette Verlautbarung von Jörg Zitzmann finden Sie auf www.braveheartbattle.de. Wir hoffen, dass es irgendwann wieder einen Braveheart Battle in Bischofsheim gibt!

 

Ihre Tourist-Info Bischofsheim


Fenster schließen