Warning: copy(/var/kunden/webs/kunde01/uploads/tx_cwtpresscenter/redaktioneller_Pressebericht_Wandern.pdf) [function.copy]: failed to open stream: No such file or directory in /var/kunden/webs/kunde33/typo3conf/ext/cwt_press_center/pi1/class.tx_cwtpresscenter_pi1.php on line 567
failed to copy ...

Warning: fopen(/var/kunden/webs/kunde01/typo3temp/Wandern_so_weit_das_Auge_reicht__PDF_11.txt) [function.fopen]: failed to open stream: Permission denied in /var/kunden/webs/kunde33/t3lib/class.t3lib_div.php on line 2486

Warning: copy(/var/kunden/webs/kunde01/uploads/tx_cwtpresscenter/logo_bischofsheim.jpg) [function.copy]: failed to open stream: No such file or directory in /var/kunden/webs/kunde33/typo3conf/ext/cwt_press_center/pi1/class.tx_cwtpresscenter_pi1.php on line 533
failed to copy ...

Warning: fopen(/var/kunden/webs/kunde01/typo3temp/Logo_300dpi14.txt) [function.fopen]: failed to open stream: Permission denied in /var/kunden/webs/kunde33/t3lib/class.t3lib_div.php on line 2486

Warning: fopen(/var/kunden/webs/kunde01/typo3temp/links0.txt) [function.fopen]: failed to open stream: Permission denied in /var/kunden/webs/kunde33/t3lib/class.t3lib_div.php on line 2486

Warning: fopen(/var/kunden/webs/kunde01/typo3temp/Wandern_so_weit_das_Auge_reicht0.txt) [function.fopen]: failed to open stream: Permission denied in /var/kunden/webs/kunde33/t3lib/class.t3lib_div.php on line 2486

Warning: fopen(/var/kunden/webs/kunde01/typo3temp/Wandern_so_weit_das_Auge_reicht0.rtf) [function.fopen]: failed to open stream: Permission denied in /var/kunden/webs/kunde33/t3lib/class.t3lib_div.php on line 2486

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/kunden/webs/kunde33/typo3conf/ext/cwt_press_center/pi1/class.tx_cwtpresscenter_pi1.php:567) in /var/kunden/webs/kunde33/typo3/sysext/cms/tslib/class.tslib_fe.php on line 2963
Presse
 |1.1  Kontakt & Impressum |1.2  Wir über uns |1.3  Panorama |1.4  Anfahrt |1.5  Links |1.6  FAQ |  
 Startseite > Presse >

Pressemeldungen

Wandern so weit das Auge reicht
Bischofsheim liegt inmitten der Wanderwelt Nr. 1!

BISCHOFSHEIM an der Rhön (Tourist-Information, im Frühjahr 2017) Naturbelassen, ein Mittelgebirge mit urwüchsigem Charakter, geprägt von kahlen Basaltkuppen, weiten Hochflächen und ausgedehnten Mooren: das ist die Rhön! Das „Land der offenen Fernen“ bietet neben einer unverwechselbaren Flora und Fauna auch Ausblicke, wie sie nur selten zu erleben sind. 1991 wurde die Rhön von der UNESCO als Biosphärenreservat anerkannt, eine Auszeichnung, die nur besondere Natur- und Kulturlandschaften erfahren. Und mittendrin liegt der staatlich anerkannte Erholungsort Bischofsheim!

Wandern in der Rhön – ein Ganzjahreserlebnis

Im Frühjahr und Sommer zeigt sich die Rhön in saftigem Grün und mit bunten Wiesen. Doch auch der Herbst ist bei Wanderfreunden besonders beliebt, da die Luft dann noch klarer und die Fernsicht noch eindrucksvoller ist. Dazu das prächtige Farbenspiel der Natur... Und eine Wanderung in der winterlichen Rhön ist ohnehin ein besonderes Erlebnis. Gerade in der kalten Jahreszeit zeigt sich beispielsweise die Hochrhön mit ihrer weiten, bizarren Landschaft von ihrer schönsten Seite: Man fühlt sich wie in eine andere Welt versetzt.

Kurzum, rund um den Kreuzberg, der heilige Berg der Franken, mit seiner Wallfahrtskirche und dem berühmten Kreuzbergbier, sind den Möglichkeiten zum Wandern kaum Grenzen gesetzt. Strecken- und Rundwanderungen mit unterschiedlichen Weglängen und Schwierigkeitsgraden, Wandern ohne Gepäck, Wanderungen zu den beliebten Ausflugszielen oder einfach mal ein kurzer Spaziergang, alles ist auf markierten Wegen gut möglich. Soweit das Auge reicht...

Premiumweg Hochrhöner und Extratouren

Der Premiumweg Hochrhöner garantiert Wandern in hoher Qualität. Das bestätigt das Deutsche Wandersiegel. Die Strecke auf Bischofsheimer Gebiet zählt dabei zu den schönsten Teilabschnitten überhaupt - weite Ausblicke ins Land der offenen Fernen inklusive. Der Weg verläuft über Kreuzberg und Arnsberg direkt durch unseren Stadtteil Oberweißenbrunn und über den Himmeldunkberg weiter auf die Hochrhön. Von der Bischofsheimer Altstadt führen drei Anbindungen auf den Premiumweg. Die ebenfalls zertifizierten so genannten Extratouren in unmittelbarer Nähe, die Kreuzberg- und die Hochrhöntour vervollständigen das Premiumangebot an Wanderwegen. Übrigens: 16 von 25 Rhöner Extratouren sind von Bischofsheim aus innerhalb von max. 30 Autominuten zu erreichen.

Historisches Flair und jede Menge Holz

Die Altstadt von Bischofsheim (fränkischer Rundling), umschlungen von der noch fast vollständig erhaltenen Stadtmauer, lädt mit ihrem historischen Flair zum Verweilen ein. Die zahlreichen Holzschnitzereien, die älteste Holzschnitzschule Deutschlands und die Holzskulpturen, die das Stadtbild zieren, stellen weitere Besonderheiten dar und stehen für eine lange Tradition als Holzschnitzerstadt. Die Beherbergungs- und Gastronomiebetriebe, häufig mit regionaler Küche, freuen sich auf Ihren Besuch.

Sport- und Freizeitmöglichkeiten: Wandern, Mountainbiken, Radwandern,  Inlineskaten, Nordic Walking, Ballonfahren, beheiztes Freibad (neu saniert), Hallenbad mit Sauna, Kletterwald, Flowtrail, Minigolf, Wasserspielplatz mit Kneipptretbecken, Erholungsbereich mit Klanggarten entlang der Brend, 70 km Loipen, 7 Skilifte, Rodelhang, Winterwanderwege, moderne Skisprunganlage mit Mattenbelag.

Weitere Presseinformationen:
Tourist-Information Bischofsheim, Kirchplatz 7, 97653 Bischofsheim/Rhön, Tel. 09772/910150, Fax 09772/910159, E-mail: tourist-info(at)bischofsheim-rhoen.de, Internet: www.bischofsheim.info.


Multimedia Objekte
Bilder
Dokumente
  • Logo 300dpi

  • Wandern so weit das Auge reicht (PDF)
Audio
Video

      Links
      www.bischofsheim.info/index.php

      www.bischofsheim.info/index.php


      Verwandte Pressemeldungen

        Pressemeldung exportieren

        Drucken
        TXT (3.5 KB)
        RTF (85 KB)
        ZIP (38 KB)
        Die Zipdatei beinhaltet alle zu der Pressemeldung gehörenden Dateien in allen hier vorfindbaren Formaten. Der Text wird in den Formaten TXT und RTF hinterlegt. Die Multimedia Objekte werden mit ihrem Namen abgespeichert und es liegt jeweils der Untertitel als TXT Datei bei. Die Links werden in einer TXT Datei mit dem Namen Links mitgeliefert. Wenn Sie die komplette Pressemitteilung herunterladen möchten, wählen Sie diese Möglichkeit.

        Zurück zur Übersicht

        Direktlinks:

        For Our English Speaking Visitors

        Webcams

        Zu den RhönCams

        Aktuelle Veranstaltungen und Jahreshöhepunkte

        17.10.2017, Dienstag
        Bischofsheim, Hauer'sche Galerie in der Postagentur (Ludwigstr. 32)
        Besichtigungsmöglichkeit der Hauer'schen Galerie
        Alle drei Monate wechselnde Ausstellungen (Gemälde und andere Kunstwerke) .
        Öffn ...
        Weitere Informationen

        17.10.2017, Dienstag
        Bischofsheim, in den teilnehmenden Gastronomiebetrieben
        Kulinarisches Bischofsheim - Wildwochen
        Weitere Infos demnächst ...
        Weitere Informationen

        17.10.2017, Dienstag 10:00 Uhr - 18:00 Uhr
        Bischofsheim-Kreuzberg, Bruder Franz Haus
        Besichtigungsmöglichkeit des Bruder Franz Hauses auf dem Kreuzberg.
        Ausstellung über Franz von Assisi und die Franziskaner. Meditationsräume u.v.m. ...
        Weitere Informationen

        19.10.2017, Donnerstag
        Bischofsheim-Haselbach, Fischzucht 1
        Tanzfreizeit
        mit K. und T. Roßner, A. und S. Schroth ...
        Weitere Informationen


        Zum Fundbüro

        Mitglied bei:

        Mit Hochrhönbus & Co die Ausflugsziele der Region erkunden:

        Mit dem Hochrhönbus die Ausflugsziele erkunden
        Bischofsheim Rhön


        Tourist-Information Bischofsheim
        Kirchplatz 7
        97653 Bischofsheim a. d. Rhön

        Tel.: 0 97 72 - 91 01 50
        Fax: 0 97 72 - 91 01 59
        Mail

        Bischofsheims Lage in Deutschland
        Bayern
        stadtplan.net - Bischofsheim a. d. Rhön