Kulinarisches Bischofsheim - Bärlauchwochen und Rhöner Gerichte aus Omas Zeiten

BISCHOFSHEIM an der Rhön (Tourist-Information, im April 2019) Als prämierter Genussort und Mitglied in der internationalen Vereinigung der lebenswerten Städte - cittaslow - ist Bischofsheim auch wegen seiner guten Küche bekannt. Allein schon das vielfältige kulinarische Angebot sucht seinesgleichen. Hier finden Sie fränkische und Rhöner Küche, aber auch verschiedenste internationale Spezialitäten. Die Qualität der Bischofsheimer Küche unterstreichen zahlreiche Auszeichnungen, wie z.B. beim Wettbewerb „Bayerische Küche“ oder beim „Gastronomiepreis Franken“. Nicht wenige Gastronomiebetriebe führen beispielsweise das Qualitätssiegel Rhön, das insbesondere auf regionale Produkte Wert legt.

Böschemer Bärlauchwochen & Rhöner Gerichte aus Omas Zeiten vom 4. - 18. April

Jedes Jahr stehen zudem kulinarische Aktionswochen auf dem Programm. Die erste des Jahres läuft unter dem Motto „Bärlauchwochen & Rhöner Gerichte aus Omas Zeiten“ vom 4. - 18. April. Die Broschüre mit den speziellen Angeboten ist an ausgewählten Auslagestellen in Bischofsheim erhältlich und natürlich in den teilnehmenden Betrieben: Gasthof Roth am Kreuzberg, Jagdschloss Holzberg, Brennerei-Gasthaus Dickas, Neustädter Haus, Gasthof MühlengrundLandgasthaus Rhönblume, Landgasthof zum Löwen.

Tipp: Bitte reservieren Sie einen Tisch.

Im Laufe des Jahres stehen noch die Aktionen "Familienessen in den Ferien" (im Sommer) sowie "Böschemer Wildwochen" (im Herbst) auf dem Programm. Wir werden Sie zu gegebener Zeit hier darüber informieren. Schauen Sie immer mal wieder auf unsere Website.

 

Zurück