Russisch-orthodoxe Kirche Bischofsheim

Die orthodoxe Kirchengemeinde wurde 1981 von griechischen Gastarbeitern gegründet. Heute untersteht sie dem Patriarchat Moskaus und vereint Gläubige aus elf Nationen. Das Gebäude der Prokopiuskirche gehörte ursprünglich zum Brauereigasthof Stern und behwebergte zwischendurch sogar eine Diskothek. Unter der Kirche befindet sich die Kapelle des Hl. Nikolaus. Die Bibliothek der russisch-orthodoxen Kirche - etwas versteckt links vom Kircheneingang - wird jeden ersten Montag im Monat um 19 Uhr auch als Kozertsaal genutzt (Bischofsheimer Bibliothekskonzerte  - 45 Minuten Orgelmusik mit Pfarrer Hölldobler). 

Adresse und Infos

Russ.-orth. Kirche Bischofsheim
Fastnachtsgasse 1
97653 Bischofsheim-Haselbach

Öffnungszeiten
täglich von 8:00 - 20:00 Uhr geöffnet

Weitere informationen bei der Kirchengemeinde Hl. Nektarios von Ägina (Fastnachtsgasse 4, 97653 Bischofsheim; Öffnungszeiten s. www.orthodoxe-kirche-bischofsheim.de)